Yoga für Schwangere

Neuer Kursbeginn am 14. August 2018

Du bist schwanger und möchtest diese besondere Zeit ganz entspannt geniessen? Du willst dich sanft stärken und mit Selbstvertrauen und gutem Körpergefühl in die Geburt gehen?
Yoga für Schwangere ist eine wundervolle Ergänzung für deine bewusste Geburtsvorbereitung.

 

Die Schwangerschaft ist eine sensible Zeit voller Vorfreude und auch Unsicherheiten. Dein Körper leistet dabei unglaubliches in den drei Trimestern. Neues Leben wächst in nur 9 Monaten! In dieser Zeit ist es besonders wichtig, sich Inseln der Entspannung zu suchen, eine Auszeit zu nehmen und nach Innen zu lauschen.
Wenn du in dir ruhst, gewinnst du Zuversicht und Vertrauen. So kannst du deine Schwangerschaftszeit entspannt geniessen und dich auf die Zeit mit deinem Baby freuen.

In diesem Kurs lernst du einfache Atem- und Entspannungstechniken, die dir helfen den Kontakt mit dir und deinem Baby zu vertiefen, du bereitest dich mental auf die Geburt vor und schulst dein Körperbewusstsein. Sanfte Übungen, die an die Bedürfnisse schwangerer Frauen angepasst sind, begleiten die vielen Veränderungen deines Körpers. Du kannst dich wohlfühlen und das kommt auch deinem Baby zugute.

Dienstags, 17.00 – 18.30 Uhr
nächster Kursbeginn: 14. August 2018,

späterer Einstieg ist möglich (in dem Fall reduziert sich die Kursgebühr entsprechend)
8 Termine a 90 min, Kursgebühr: 135 €.

Einige Krankenkassen bezuschussen deine Teilnahme an meinen Kursen. Bitte vorher anfragen.

Und hier habe ich noch 3 gute Gründe für dich, warum es sich lohnt in der Schwangerschaft sein Körpergefühl zu vertiefen.

 

© 2019 Franziska Schellenberg · Datenschutz · Impressum · Kontakt · Anstatt-AGB ·

Body & Soul News

Wenn du dich hier einträgst, bekommst du meinen Newsletter ganz bequem in deine Mailbox. Damit verpasst du keine Termine und Angebote mehr. Und ich teile mit dir Übungen und Tips für einen entspannten und lebendigeren Alltag. Quasi Yoga to go. 

Mit diesem Formular übermittelst du mir Daten. Ich bin gesetzlich dazu verpflichtet, dich darüber aufzuklären. Alles weitere findest du hier in meiner Datenschutzerklärung.   

Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick  wieder von meinem Newsletter abmelden.